Ein Interview mit dem Lesebuch von Alexandra Richter - das hat mal richtig Spaß gemacht! Hier ein Auszug: 

 

1. Wer ist Antonia Günder-Freytag? Magst du dich mal kurz vorstellen?

Ich bin wohl eine Kaffeesüchtige Gummibärchenabhängige Schreibwütige Faulenzerin, die hin und wieder einen Anfall bekommt und dann kaffeetrinkend gummibärchenkauend am Laptop hängt und meiner kriminellen Ader freien Lauf lässt. Ansonsten bin ich viel draußen in der Natur, kümmere mich um meine drei ehemaligen Zirkus-Shetlandponys und gehe sehr viel mit meinem rumänischen Hund spazieren. Dabei sammle ich Kräuter und Heilpflanzen (für Mensch und Tier) und beschäftige mich nebenher noch mit Malerei. Eigentlich würde ich gern noch viel mehr machen, aber immer ist irgendwann der Tag rum.

2. Die wohl meist gestellte Frage: Wie bist du zum Schreiben gekommen?

Mir wollte keiner mehr zuhören, da habe ich angefangen, es aufzuschreiben....

 

Wer weiterlesen mag und unglaubliche Geheimnisse erfahren möchte - hier entlang